Säbel

Säbel

Säbel werden als Trainingswaffe in vielen chinesischen Kampfkünsten verwendet, zum Beispiel im Tai Chi oder im Wu Shu. In diesen Sportarten werden generell zahlreiche unterschiedliche Waffen eingesetzt, was diese Kampfkunststile so spannend und abwechslungsreich macht. Hierbei gibt es viele verschiedene Modelle, die in unterschiedlichen Techniken und Stilen zu Einsatz kommen. Zum Beispiel gibt  es lange Säbel mit langem Stab und verhältnismäßig kleiner Klinge oder auch kürzere Säbel, die in verschiedenen Nahkampftechniken oder anderen Bewegungsabläufen verwendet werden. Diese Übungswaffen sind nicht nur ideal für das Training, da so auf sehr realistische Art und Weise bestimmte Techniken effektiv eingeübt werden können, sondern kommen auch in andren Bereichen zum Einsatz. Zum Beispiel bei Schaukämpfen oder zu Demonstrationszwecken. Auch als Dekoration eigenen sich diese fein gearbeiteten Säbel hervorragend. Die Trainingswaffen im Wu Shu sind beispielsweise Requisiten und Trainingsgeräte in einem. Mit diesen Säbeln können Techniken erlernt werden, sie dienen aber auch der körperlichen Ertüchtigung.

 

Säbel kommen in vielen chinesischen Kampfsportarten zum Einsatz 

Säbel sind neben zahlreichen anderen Waffen ein wichtiger Bestandteil in chinesischen Kampfsportarten wie zum Beispiel Wu Shu. Sie haben ein charakteristisches Aussehen. Eine gebogene Klinge wird mit einem oft gegenläufig gebogenen Griff kombiniert. Mit diesen Übungswaffen können viele verschiedene Techniken und Bewegungsabläufe effektiv und auf realistische Weise einstudiert werden. Säbel eigenen sich aber auch zum Einsatz im Tai Chi, wo sie als Ergänzung für die einzelnen Bewegungen benutzt werden. Neben dem praktischen Nutzen dieser Übungswaffen sind sie auch sehr dekorativ und machen sich daher sehr gut in der persönlichen Sammlung. Die Bandbreite an verschiedenen Modellen ist sehr groß und je nach studierter Technik verwendete man die passenden Waffen. Säbel sind damit flexibel einsetzbar. Auch wenn sie im Training gerade nicht gebraucht werden, erfüllen sie außerordentlich dekorative Zwecke. Ob mit kurzem oder langem Griff, diese Säbel sind in vielfältigen Techniken und in verschiedenen Kampfsportarten perfekt einsetzbar. Es sind einfach ideale Trainingswaffen.

 

Säbel sind nicht nur ideale Trainingswaffen, sondern sind auch noch sehr dekorativ 

Säbel sind eine wichtige Trainingswaffe in den verschiedenen chinesischen Kampfkünsten. Im Wu Shu dienen sie als Übungs- und Wettkampfwaffen, doch auch im Tai Chi kommen sie bei verschiedenen Formen zum Einsatz. Es gibt Säbel in zahlreichen Modellen, die sich sehr unterscheiden. Die Form ist dabei abhängig von der trainierten Technik. 

Säbel Säbel werden als Trainingswaffe in vielen chinesischen Kampfkünsten verwendet, zum Beispiel im Tai Chi oder im Wu Shu. In diesen Sportarten werden generell zahlreiche unterschiedliche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Säbel

Säbel

Säbel werden als Trainingswaffe in vielen chinesischen Kampfkünsten verwendet, zum Beispiel im Tai Chi oder im Wu Shu. In diesen Sportarten werden generell zahlreiche unterschiedliche Waffen eingesetzt, was diese Kampfkunststile so spannend und abwechslungsreich macht. Hierbei gibt es viele verschiedene Modelle, die in unterschiedlichen Techniken und Stilen zu Einsatz kommen. Zum Beispiel gibt  es lange Säbel mit langem Stab und verhältnismäßig kleiner Klinge oder auch kürzere Säbel, die in verschiedenen Nahkampftechniken oder anderen Bewegungsabläufen verwendet werden. Diese Übungswaffen sind nicht nur ideal für das Training, da so auf sehr realistische Art und Weise bestimmte Techniken effektiv eingeübt werden können, sondern kommen auch in andren Bereichen zum Einsatz. Zum Beispiel bei Schaukämpfen oder zu Demonstrationszwecken. Auch als Dekoration eigenen sich diese fein gearbeiteten Säbel hervorragend. Die Trainingswaffen im Wu Shu sind beispielsweise Requisiten und Trainingsgeräte in einem. Mit diesen Säbeln können Techniken erlernt werden, sie dienen aber auch der körperlichen Ertüchtigung.

 

Säbel kommen in vielen chinesischen Kampfsportarten zum Einsatz 

Säbel sind neben zahlreichen anderen Waffen ein wichtiger Bestandteil in chinesischen Kampfsportarten wie zum Beispiel Wu Shu. Sie haben ein charakteristisches Aussehen. Eine gebogene Klinge wird mit einem oft gegenläufig gebogenen Griff kombiniert. Mit diesen Übungswaffen können viele verschiedene Techniken und Bewegungsabläufe effektiv und auf realistische Weise einstudiert werden. Säbel eigenen sich aber auch zum Einsatz im Tai Chi, wo sie als Ergänzung für die einzelnen Bewegungen benutzt werden. Neben dem praktischen Nutzen dieser Übungswaffen sind sie auch sehr dekorativ und machen sich daher sehr gut in der persönlichen Sammlung. Die Bandbreite an verschiedenen Modellen ist sehr groß und je nach studierter Technik verwendete man die passenden Waffen. Säbel sind damit flexibel einsetzbar. Auch wenn sie im Training gerade nicht gebraucht werden, erfüllen sie außerordentlich dekorative Zwecke. Ob mit kurzem oder langem Griff, diese Säbel sind in vielfältigen Techniken und in verschiedenen Kampfsportarten perfekt einsetzbar. Es sind einfach ideale Trainingswaffen.

 

Säbel sind nicht nur ideale Trainingswaffen, sondern sind auch noch sehr dekorativ 

Säbel sind eine wichtige Trainingswaffe in den verschiedenen chinesischen Kampfkünsten. Im Wu Shu dienen sie als Übungs- und Wettkampfwaffen, doch auch im Tai Chi kommen sie bei verschiedenen Formen zum Einsatz. Es gibt Säbel in zahlreichen Modellen, die sich sehr unterscheiden. Die Form ist dabei abhängig von der trainierten Technik. 

Filter schließen
von bis
  •  
Zuletzt angesehen